Featured Posts

  • Prev
  • Next

Horden im Hot Spot

Posted on : 19-09-2013 | By : Felix | In : Kinder

Schlagwörter: , , ,

0

Bei meinem letzten Berlinbesuch entspann sich beim Abendessen folgende Debatte: Die mir unbekannte Familie Dingsbums, wohnhaft natürlich in Prenzlauer Berg, bekomme ein neues Kind. „Ist nicht die Möglichkeit!“, wollte ich schon rufen und das Gespräch wieder in interessantere Gefilde lenken, verkniff es mir aber, als im Nachsatz erwähnt wurde, dass es das vierte Kind sei. „Typisch“, sagte jemand. „Jetzt müssen es also vier sein!“ Die Diskussion nahm eine überraschende Kurve. Schon stand der Vorwurf im Raum, dass das Viertkind ja nichts anderes sei als ein Statussymbol und dass die Vielgebärer damit aller Welt ihr in wirtschaftlicher wie privater Hinsicht geglücktes Leben demonstrieren wollten. Sofort wurden weitere Fälle von Vierkind-Familien in die Runde geworfen. Und überhaupt: Drei Kinder seien denen wohl zu normal. Überrumpelt verkniff ich mir ein „Ja, aber“ – schließlich habe ich selbst drei Kinder, wie auch einige meiner Bekannten.

Fogging: Schwarzer Staub im Haus

Posted on : 06-05-2013 | By : Felix | In : Heim und Familie

Schlagwörter: , , ,

0

Schwarzer Staub: Klebrige Ablagerungen in frisch renovierten Wohnungen sind ein noch recht neues Phänomen – Schuld sind Weichmacher, die sich mit Feinstaub und Ruß aus der Raumluft verbinden können.

Erst vor gut einem Monat hatte Karin G. ihre neu bezogene Wohnung renoviert: Flur, Schlaf- und Wohnzimmer hatten einen neuen Wandanstrich und neue Auslegeware bekommen, außerdem war vor zwei Wochen ein neuer Wohnzimmerschrank geliefert worden. Doch die Pracht ist schon dahin: Über den Heizkörpern und Leuchten haben sich binnen weniger Tage schmutzige Staubablagerungen gebildet, die frisch renovierten Wände sehen aus, als würde der Anstrich viele Jahre zurückliegen. Der schwarze Staub lässt sich nicht einfach mit einem Tuch entfernen – der Schwarzstaub fühlt sich ölig an und verschmiert beim Versuch der Reinigung. Was ist passiert?