Featured Posts

  • Prev
  • Next

Kolumbiens verstecktes Welterbe: Grabkammer des Salamanders

Posted on : 17-04-2014 | By : Felix | In : Reisen und Urlaub

Schlagwörter: , , ,

0

Kreise und Rhomben, Linien, Dreiecke – in den geometrischen Mustern an Decken und Wänden herrscht Rot und Schwarz vor. Die Symbole für Leben und Tod sind in dieser einstige Totenhöhle über den rohen Fels verteilt. Gerade hat Wächter Carlos unter einem Schutzhüttendach ein Vorhängeschloss aufgeschlossen und das metallene Bodengitter geöffnet, dahinter führt eine spiralförmige, schmale Treppe hinunter ins Erdreich.

Fünf, sechs Meter tiefer enden die Stufen in einem winzigen Vorraum, hinter einer bauchhohen Bambusabsperrung liegt dieser düstere Saal, geschaffen von Menschenhand. An Steinstützpfeilern prangen maskengleiche Gesichter, Fratzenfresken, teils aufgemalt, teils plastisch.

Abenteuer Feuerland: Im Schlauchboot zum Kap Hoorn

Posted on : 01-04-2013 | By : Felix | In : Reiseziele

Schlagwörter: , , ,

0

Schneekristalle tanzen durch die Luft. Sanft wie Federn legen sie sich auf die Moosmatten, bedecken die glänzenden Blätter der Coigue-Bäume und überziehen die Calafate-Sträucher mit einer weißen Decke. Glitzernd fallen die Kristalle vom Himmel und lassen sich auf den Felsmassiven der Insel Feuerland nieder. So wie seit Jahrmillionen. Sie türmen sich auf, Meter um Meter, und pressen den Schnee zu Eis, bis er so hart wird, dass er blau schimmert.